Einzeltraining

– geeignet für alle Hunde, unabhängig von Alter, Rasse und Problematik –

Das Training besteht aus aufeinander aufbauenden Übungen, die sowohl die Beziehung zwischen Dir und Deinem Hund stärken, als auch die Kommunikation zwischen Mensch und Tier verbessern. Die Übungen werden dabei individuell an eure Lebensumstände und Bedürfnisse angepasst. Hierbei steht immer die Nachhaltigkeit und der Alltagsbezug des Trainings im Vordergrund und nicht nur die Symptombehandlung.
Ungewollte Verhaltensweisen haben häufig den Ursprung in einer für den Hund unklaren Kommunikation. Man möchte als Mensch dem Hund etwas mitteilen, zum Beispiel dass es doch gar keinen Grund gibt den Nachbarn anzubellen, aber man kann dem Hund einfach nicht verständlich machen, was man von ihm möchte.
Im Einzeltraining lernst Du mit deinem Hund auf eine wunderschöne und natürliche Art und Weise zu kommunizieren, die jeder Hund versteht: Durch Deine Körpersprache.
Du lernst über körpersprachliche Kommunikation Deinem Hund Schutz, Führung und Natürlichkeit zu geben. Wenn Du auf diese Art mit Deinem Hund in den Kontakt gehst, schaffst Du einen Raum, in dem Du frei von Druck, Bedingungen und Bewertungen Deinen Hund kennen, verstehen und lieben lernen kannst. Diese Art des Trainings ist für alle Hunde geeignet, egal ob Welpe, „Secondhand“-Hund oder Senior.

Mit jeder Trainingsstunde kommst Du so deinem Ziel – einem entspannten Leben mit Deinem Hund in Ruhe und Harmonie – täglich näher.

Dauer:

60 Minuten

Kosten:

49 € à 60 Minuten

Ort:

Bei dir zu Hause, auf deinen Gassirouten, auf dem Trainingsplatz etc.

Vorraussetzung:

Dem Training geht ein Erstgespräch vorraus.

Anmeldung unter kontakt@hundeschule-sorgenfrey.de

oder telefonisch +49 151 256 30 156