Hundewanderung

– geeignet für alle Hunde, die körperlich gesund sind längere Strecken zu laufen –

Jedem, der mit seinem Hund zusammenwachsen möchte, entweder weil er ihn gerade bekommen hat oder auch wenn er ihn schon länger hat und die Beziehung einfach inniger gestalten möchte, kann ich nur empfehlen eine gemeinsame Wanderung zusammen zu machen.
Eine solche Wanderung, auch wenn sie nur 2-3 Stunden dauert, gibt die Möglichkeit das Zusammensein zu genießen und gemeinsam zu entschleunigen. Wenn man nicht mit tausend verschiedenen Alltagsdingen beschäftigt ist, kann man gemeinsam verschiedene Situationen bestreiten und ganz in Ruhe seinen Hund beobachten um ihn nochmal von einer anderen Seite kennenzulernen. So findet man immer wieder einen noch tieferen Kontakt zu seinem Hund und kann üben mit ihm mitzuschwingen und so frei von Erwartungen, Bedingungen oder äußerem Druck einen gemeinsamen Rhythmus und ein gemeinsames Tempo finden.

Ein schönes Kontrastprogramm zu den alltäglichen Spaziergängen und der oft gelebten Hektik.

In erster Linie steht hier die Freude am Zusammensein und das lockere, entspannte Miteinander im Vordergrund, nicht das Training.
Kleine Gruppen von maximal vier Personen garantieren eine entspannte Atmosphäre und bieten die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Menschen und deren Hunden.

Dauer:

2-3 Stunden (maximal 4 Teilnehmer)

Kosten:

30 € pro Mensch-Hund-Team

Ort:

Im Rhein-Neckar-Kreis

Uhrzeit:

10.00 Uhr (siehe Doodle Kalender; erhalten Sie nach der Anmeldung)

Mitbringen:

Festes Schuhwerk, kurze Leine (Schleppleine wenn nötig), ausreichend zu trinken für Mensch und Hund

Vorraussetzung:

Dem Training geht ein Erstgespräch vorraus.

Anmeldung unter kontakt@hundeschule-sorgenfrey.de

oder telefonisch +49 151 256 30 156